400 km Wanderwege im "Tal der Almen"

Wandern & Klettern im Großarltal


Sie möchten einen Wanderurlaub genießen? Oder einfach nur im Urlaub ein oder zwei Wanderungen machen? Wieviel Sie auch immer wandern wollen in Ihrem Urlaub – Hüttschlag im Großarltal ist der perfekte Urlaubsort dafür! Hunderte Almen bieten traumhafte Ausblicke. Mehr als 40 davon sind bewirtschaftet – das heißt, hier bekommen Sie kühle Getränke, Jause mit eigenen Produkten und oftmals auch Schmankerln aus der regionalen Küche.

Mehr als 400 km perfekt ausgeschilderte Wanderwege gibt es im Tal zu erkunden. Die einfache Familienwanderung im Tal ist mit Kindern angenehm zu bewältigen. Wanderungen zu Almen über Forststraßen und Wanderwege durch den Wald verzaubern nicht nur die kleinen Wanderer. Gipfelstürmer kommen im Großarltal und rundherum sowieso auf ihre Kosten. Und selbst Hochgebirgstouren können Sie in den hier angrenzenden Hohen Tauern unternehmen.

Sollten Sie die Anstrengungen einer Bergtour vom Tal aus nicht schaffen, so nutzen Sie doch einfach die Bergbahnen – diese fahren auch im Sommer und bringen Sie zu Berggasthöfen und auf die Berge. Von der Bergstation aus können Sie einen der meist einfachen Höhenwanderwege gehen oder Sie genießen die Sonne und den Ausblick von einer Terrasse bei einer Almhütte oder einem Berggasthof aus.

Sollten Sie gerne einen Klettersteig gehen oder richtig klettern, so sind Sie im Großarltal ebenfalls am richtigen Ort. Hier finden Sie verschiedene Klettersteige und Kletterrouten in verschiedenen Schwierigkeitsgraden.

Seit 2009 gibt es den gesicherten Klettersteig „Kupfergeist“ durch die imposante „Hüttschlager Wand“ gegenüber unserem Ferienhaus Niklehen. Hier warten 150 m senkrechter Fels, Schwierigkeitsgrad C – E. Für Anfänger gibt es parallel einen etwas kürzeren und einfacheren Übungsklettersteig mit dem Namen „Gletschergoaß“ (Schwierigkeitsgrad A – C, Länge: 150 m, Höhe: 50 m). 2012 neu dazugekommen ist der Klettersteig „Franzl“ mit einer Länge von 400 Metern und einer Höhe von 210 Metern, Schwierigkeitsgrad: C – D.

Weitere Klettermöglichkeiten im Großarltal bietet der Klettersteig „Bella Cascinaia“ am Saukarkopf (2.048 m) und gleich rund 10 unterschiedlich schwierige Kletterrouten am Schuhflicker (2.214 m) und dessen Vorgipfeln.

Selbstverständlich gibt es auch spezielle Trails für begeisterte Trailrunner. Ein Sport für Profis.

    Urlaub anfragen:
    unverbindlich Anfragen
    Angebot anfordern
    unverbindlich & kostenfrei
    Andresse
    Familie Prommegger
    Wolfau 39a
    5612 Hüttschlag
    Kontakt
    • Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
    TO TOP